Rezension: Gegen den bittersten Sturm

Fakten

Gegen den bittersten Sturm | Brittainy C. Cherry | 448 Seiten | Lyx Verlag | Paperback | 12,90 € | Band 2 der Compass-Reihe

Klappentext

Durch ihn wusste ich, dass es Sekunden gab, in denen alles perfekt zusammenpasste

Als ich ihm eines Abends plötzlich wieder gegenüberstand, konnte ich fühlen, wie mein Herz erneut zerbrach. Denn für die Welt war er Connor Roe – einer der vermögendsten und einflussreichsten Männer New Yorks. Aber für mich war er der Mann, dem ich in einer Nacht vor zwei Jahren all meine Träume und tiefsten Geheimnisse anvertraut hatte. Für einen kurzen Augenblick hatten wir uns ineinander verliebt – weil wir wussten, dass wir uns nicht wiedersehen werden. Doch jetzt war er zurück in meinem Leben – wieder war es der falsche Zeitpunkt für uns. Und so zog er mich an sich und hielt mich einfach nur fest. Denn niemand wusste besser als Connor, dass man manchmal in den Trümmern stehen und hoffen musste, dass man lernte, mit den zerbrochenen Teilen zu leben.

Meine Meinung

Das Cover des Buches ist wieder wunderschön. Ich lieber den Glitzereffekt!

Die Charaktere des Buches sind unfassbar authentisch und tiefsinnig, das man gar nicht anderes kann als sie ganz tief ins Herz zu schließen. Aaliyah ist eine emotionale, bescheidene und verletzliche Frau mit hervorragender Beobachtungsgabe. Ich konnte so gut mit ihr mitfühlen und ihre Selbstzweifel wirklich gut nachvollziehen. Connor ist ein absoluter Traum von Mann und der Inbegriff eines guten Menschen. Connor. Connor. Connor. Er hat mein Herz in Sekundenschnelle zum Schmelzen gebracht und mir mit seiner ehrgeizigen, geselligen und leidenschaftlichen Art mein Herz gestohlen. Conner sagt und tut einfach (fast) immer genau das richtige. Connor ist einfach Liebe.

Von Seite 1 an habe ich gespürt, dass dieses Buch absolut großartig wird. Und mein Gefühl hat mich nicht getäuscht, denn „Gegen den bittersten Sturm“ ist definitiv ein Jahreshighlight! Die Geschichte ist unfassbar emotional und zutiefst bewegend, die Intensität der Gefühle atemberaubend. Das schafft so nur Brittainy C. Cherry. Das Kennenlernen von Aaliyah und Connor ist etwas ganz besonders. Ich habe es geliebt. Das Wiedersehen zwei Jahre später kommt genau zur richtigen Zeit. Und auch im weiteren Verlauf der Geschichte hat einfach alles gestimmt. Conner & Aaliyah sind so liebenswert, authentisch und einfach perfekt unperfekt. Und Brittainy C. Cherry hat ihnen die absolut perfekte Geschichte geschenkt. Eine Geschichte voller Herzklopfen, Liebesblitze und Schmetterlinge im Bauch. Ich war so ergriffen, habe mit Aaliyah und Connor gelacht und geweint. So humorvoll die Geschichte an mancher Stelle ist, so erschütternd, herzzerreißend und zutiefst bewegend ist sie an anderer Stelle. Die Liebe von Connor und Aaliyah ist einfach so wahr, echt und rein. Dieses Buch hat mich gleichzeitig zerstört und geheilt. „Gegen den bittersten Sturm“ ist einfach von der erste bis zur letzten Seite genau richtig und eine wunderschöne Geschichte über das Leben im Hier & Jetzt und darüber jede Sekunde zu genießen!

Der Schreibstil von Brittainy C. Cherry ist absolut großartig. Poetisch. Weltbewegend. Emotional. Klug. Kein*e andere*r Autor*in schreibt so wie Brittainy C. Cherry. Ihre Worte gehen einfach direkt unter die Haut und treffen einen Mitten ins Herz. Sie bewegt mich mit ihren Worte jedes Mal aufs neu zutiefst.

Fazit

„Gegen den bittersten Sturm“ ist ein hochemotionales, zutiefst bewegendes Buch. Ich habe Connor & Aaliyah zutiefst ins Herz geschlossen. Die Geschichte der beiden hat mich gleichzeitig zerstört und geheilt. Absolutes Jahreshighlight!

Bewertung:

Bewertung: 5 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s