Rezension: Mit dir leuchtet der Ozean

Fakten

Mit dir leuchtet der Ozean | Lea Coplin | 336 Seiten | dtv Verlag | Paperback | 12,95 €

Klappentext

Als Penny auf Fuerteventura landet, um in einem All-inclusive-Club zu arbeiten, ist Milo der Letzte, mit dem sie rechnet. Milo, der kurz mit ihr auf der Schule war, dessen Name nichts als Ärger verhieß und mit dem sie ein verirrter Kuss verbindet. Jetzt ist ausgerechnet die fröhliche Helena, Pennys Zimmergenossin, mit Milo zusammen und Penny kann ihm kaum aus dem Weg gehen. Aber da ist noch immer die Erinnerung an diesen Kuss. Auch Helena merkt, dass da mehr ist, und das schlechte Gewissen ihr gegenüber droht Penny zu ersticken. Doch Gefühle lassen sich nicht steuern. Selbst wenn sie schnurgerade in die Katastrophe führen.

Meine Meinung

Das Cover des Buches ist traumhaft und lässt sofort Sommergefühle in einem aufkommen.

„Mit dir leuchtet der Ozean“ erzählt die Geschichte von Penny Fuchs und Milo Kolberg. Beide Charaktere sind eher distanziert, besonders Milo ist lange unergründlich.

Der Einstig in die Geschichte ist sehr gelungen. Ich war sofort gefesselt von dem Geschehen und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Anfangs entwickelt sich das Geschehen eher langsam, zum Ende hin wurde es dann etwas temporeicher. Das hat für mich aber insgesamt sehr gut zu Penny & Milo gepasst. Nur gegen Ende war es mir vielleicht etwas zu viel Drama. „Mit dir leuchtet der Ozean“ ist auf jeden Fall ein locker-leichtes Sommerbuch, dennoch fehlt es definitiv auch nicht an Tiefe und intensiven Gefühlen. Das Setting Fuerteventura hat mir total gut gefallen.

Der Schreibstil von Lea Coplin ist locker-leicht und sehr angenehm zu lesen.

Fazit

„Mit dir leuchtet der Ozean“ ist eine tolle Sommerlektüre zum Abschalten und Genießen, bei der es aber auch nicht an Tiefe und intensiven Gefühle fehlt!

Bewertung:

Bewertung: 4 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s