Rezension: Legal Love – Mit dir allein

[Rezensionsexemplar]

Fakten

Legal Love – Mit dir allein | J. T. Sheridan | 29.06.2020 | 320 Seiten | be eBooks Verlag | eBooks | 6,99€ | Band 2 der Lawyers of London-Reihe

Inhalt

Melissa Carter hat es endlich geschafft: Sie ist Anwältin! Doch bereits ihr erster Fall wird zu einer echten Herausforderung. Sie soll den Tennisprofi Patrick Finnley vertreten, welchem sexuelle Belästigung vorgeworfen wird. Melissa darf auf keinen Fall versagen, denn er ist der beste Freund ihres Chefs David. Leider macht Patrick Finnley es ihr alles andere als einfach und legt ihr immer wieder Steine in den Weg. Doch Melissa gibt nicht auf und kämpft unermüdlich, um Patricks Mauer zum Einsturz zu bringen…

Meine Meinung

Das Cover des Buches gefällt mir gut. Ich bin zugegebenermaßen kein großer Fan von Menschen auf dem Cover, aber hier passt das ganze hervorragend zu Band 1 der Reihe. Zudem stimmt das Cover auf das Setting der Geschichte ein.

Die Hauptcharaktere des Buches sind Melissa Carter und Patrick Finnley. Mellisa war mir bereits in Band 1 der Reihe wahnsinnig sympathisch und ich war wahnsinnig gespannt darauf, mehr über sie zu erfahren. Ich habe sie beim Lesen dieses Buches nur noch mehr in mein Herz geschlossen. Sie ist so eine starke, ehrgeizige und schlagfertige Frau mit einem beeindruckenden Durchhaltevermögen. Sie übt ihren Beruf mit voller Leidenschaft aus. Sollte ich jemals einen Anwalt brauchen, so hätte ich gerne eine Melissa. Patrick hingegen konnte mein Herz nicht wirklich erobern. Den Großteil des Buches ist er einfach ein Idiot und es hat mich wahnsinnig aufgeregt wie wenig er bezüglich seines Vorwurfes mit Melissa kooperiert. Er ist so mürrisch und stellt sich einfach immer wieder quer, anstatt Melissa zu vertrauen. Ich war froh, dass wir gegen Ende dennoch gute Seiten von Patrick kennenlernen und hinter seine Fassade blicken durften.

Der Schreibstil von J. T. Sheridan ist sehr angenehm. Das Buch lässt sich sehr leicht und flüssig lesen. Der Einstieg ist sehr gut gelungen, da es einen angenehmen Anschluss zu Band 1 der Reihe gibt. Dennoch kann man die Bände auch unabhängig voneinander lesen. Die Geschichte um Melissa und Patrick ist sehr humorvoll, leidenschaftlich und spannend. Patricks Fall ist wirklich sehr interessant und es kommt diesbezüglich immer wieder Spannung auf. Gleichzeitig gibt es sehr humorvolle und leidenschaftliche Szenen, die für eine gute Abwechslung sorgen. Leider gab es keine Sichtwechsel, sodass man nicht direkt in die Gedanken des sturen Patrick eintauchen konnten. Manchmal hätte ich wirklich gerne gewusst was er sich bei der ganzen Sache eigentlich denkt. Mangels der Sichtwechsel konnte ich Melissa umso mehr ins Herz schließen.

Fazit

„Legal Love – Mit dir allein“ ist ein humorvolles, leidenschaftliches und spannendes Buch, welches ich für entspannte Lesestunden empfehlen kann.

Bewertung:

Bewertung: 4 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s