Rezension: Mütter – Letters of Note

[Rezensionsexemplar]

Fakten

Mütter – Letters of Note | Shaun Usher (Hrsg.) | 02.03.2020 | Heyne Verlag | 272 Seiten | Hardcover | 12,00€ | Letters of Note – Band 5

Klappentext

Eine Sammlung der 30 schönsten Briefe rund um das Thema »Mutter« – im Geschenkbuchformat und in wunderschöner Ausstattung. Das Buch basiert auf der sensationell populären Website »Letters of Note«, einer Art Online-Museum des Schriftverkehrs, das bereits von über 70 Millionen Menschen besucht wurde. Mit Briefen von unter anderem Sylvia Plath, George Bernard Shaw, Laura Dern, Martin Luther King, Louisa May Alcott und Richard Wagner.

Meine Meinung

Das Cover des Buches ist zum Thema passend gestaltet und gefällt mir deshalb sehr gut.  

Das Buch enthält eine Sammlung von Briefen von Müttern an ihre Kinder und von Kindern an ihre Mütter. Vor jedem einzelnen Brief wird man durch eine Einleitung in die Umstände und die Beweggründe für das Schreiben des Briefs eingeführt. Dadurch fühlt man sich als Leser nicht ins kalte Wasser geschmissen und kann sich gut in die Lage der Personen versetzen. Da jede Mutter-Kind-Beziehung sehr individuell ist, weist dieses Buch sehr unterschiedliche Briefe auf. Spürbar war aber meist eine intensive Mutter-Kind-Liebe und teilweise auch sehr besondere Bindungen. Die Briefe der Mütter an ihre Kinder sind oft geprägt von sehr weisen und berührenden Ratschlägen an ihre Kinder. Es hat mir wahrlich das Herz erwärmt. Besonders die Briefe in denen Mütter ihren Kindern liebevoll zu Selbstliebe, Selbstverwirklichung und Selbstbewusstsein raten sind mir sehr im Gedächtnis geblieben. In den Briefen ist aber auch immer wieder eine tiefe Reue spürbar die Liebe nicht zu Lebzeiten gezeigt zu haben. Somit regt dieses Buch auch an unseren Müttern rechtzeitig zu sagen, wie sehr wir sie lieben und zu schätzen wissen.

Fazit

„Mütter – Letters of Note“ ist eine kleine, aber feine Sammlung emotionaler Briefe, die von Mutter-Kind-Liebe geprägt sind.

Bewertung:

Bewertung: 5 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s