Rezension: A Wish For Us

Fakten

A Wish For Us | Tillie Cole | 31.01.2020 | Lyx Verlag | 448 Seiten | Paperback | 12,90€

Inhalt

Cormwell Dean ist mit gerade einmal neunzehn Jahren der erfolgreichste Musiker Europas. Doch auch wenn ihm die Welt zu Füßen liegt, bedeuten ihm seine Musik insgeheim nichts. Dennoch hat Cormwell ein unglaubliches Talent und um dies nicht zu verschwenden beginnt er ein Musikstudium in den USA. Dort lernt er Bonnie Farraday kennen, welche sehr ehrgeizig und musikbegeistert ist. Als Cormwell und Bonnie für eine Kompositionsprojekt zusammenarbeiten müssen sind sie alles andere als begeistert, denn sie könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch schnell regen sich in den beiden Gefühle füreinander und in Cormwell entfacht eine alte Sehnsucht, die er mit jeglicher Kraft zu verdrängen versucht. Auch wenn ihn dies seine Liebe zu Bonnie kosten könnte…

Meine Meinung

Das Cover des Buches ist auf dem ersten Blick vor allem eines: wunderschön. Doch beim Lesen des Buches merkt man schnell, dass es gut durchdacht ist und einen tieferen Sinn hat. Aus diesem Grund kann man das Cover einfach nur lieben und natürlich dennoch aufgrund seiner Schönheit bewundern.

Die Hauptcharaktere des Buches sind Cormwell Dean und Bonnie Farraday. Cormwell Dean ist am Anfang der Geschichte kein wirkliche Sympathieträger. Er wirkt unglaublich launisch, wütend und vor allem betrunken. Doch im Verlauf der Geschichte konnte er sich immer mehr in mein Herz schleichen. Je näher man ihn kennenlernt, desto besser versteht man ihn. Zudem merkt man, dass er auch eine sehr weiche und unglaublich liebenswerte Seite hat, sodass man ihm einfach nur verfallen kann. Bonnie Farraday hingegen war mir von Beginn an sympathisch. Sie ist ein sehr offener und liebenswerter Mensch. Ihre Begeisterung für Musik habe ich als unglaublich ansteckend empfunden. Zudem ist ihre Geschwisterliebe zu Easton einfach unglaublich rührend.

Der Schreibstil der Autorin hat mir wahnsinnig gut gefallen. Dieser Roman ist wahnsinnig herzzerreißend, wortgewaltig und zutiefst emotional. Die Charaktere sind teilweise so gebrochen und der Schmerz ist auf jeder einzelnen Seite spürbar. Vor allem durch die Sichtwechsel gewährt uns die Autorin einen tiefen Einblick ist die Gefühls- und Gedankenwelt der Hauptcharaktere. In dieser Geschichte werden sehr ernste Themen meiner Meinung nach auf sehr gelungene Weise behandelt. Zudem ist das Thema Musik in diesem Buch auf großartige Art und Weise eingearbeitet.  Dieses Buch hat mir definitiv den Atem geraubt und ist ein Jahreshighlight. Ich kann nicht in Worte fassen wie emotional dieses Buch ist und wie sehr es mich berührt hat. Am Ende der Geschichte war ich einfach wie betäubt. Ich konnte einfach nicht fassen wie das ganze ausgegangen ist.

Fazit

„A Wish For Us“ ist ein wortgewaltiges, herzzerreißendes und tiefgründiges Buch, welches mir den Atem geraubt und mich zutiefst emotional berührt hat. Ein klares Jahreshighlight!

Bewertung:

Bewertung: 5 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s