Rezension: Romeo und Julius

„Anders als beim Pokern gibt es für mich in der Liebe nur einen richtigen Spielzug: All In.“

– Julius Kraft

[Rezensionsexemplar]

Fakten:

Titel: Romeo und Julius – Meine Suche nach der großen Liebe (in 25 Dates)

Autor: Julius Kraft

Erscheinungsdatum: 15.07.2019

Verlag: Goldmann

Einband: Taschenbuch

Seitenzahl: 240

Inhalt:

 Julius erzählt in diesem Buch von seiner Suche nach der großen Liebe in 25 Dates. Er sehnt sich nach der Aufregung vor dem Date, dem Kribbeln vor dem ersten Kuss, der ersten Verliebtheit… Und dafür ist Julius auch bereit die Verzweiflung in Kauf zu nehmen, wenn es doch schiefgeht. In 22 Kapiteln erzählt Julius uns seinen Weg. Dabei geht es auch um Themen wie Selbstliebe, Beziehungsunfähigkeit, das Zuhause, ähnliche Partner und die Frage, ob man erwachsen ist…

Meine Meinung:

Das Cover gefällt mir sehr gut. Auf der einen Seite ist es recht schlicht, auf der anderen fällt es trotzdem durch die neonorangen Elemente auf.

Julius war mir von der ersten Seite an sympathisch. Ich bewundere ihn dafür, dass er sich nicht entmutigen lässt und immer weiter nach dem Einen sucht. Auch die Freunde von Julius waren mir unglaublich sympathisch. Als Beispiele möchte ich an dieser Stelle nur mal Toni, Pia, Amelie, Alisha und Henry nennen. Sie sind alle so unterschiedlich, aber sie haben etwas wichtiges gemeinsam: Sie sind immer für Julius da und sprechen ehrlich ihre Meinung aus.

Der locker leichte und moderne Schreibstil von Julius Kraft hat mir sehr gut gefallen. Dieses Buch zu Lesen hat sich angefühlt, als würde ich neben Julius sitzen und er würde mir seine Geschichte erzählen. Julius Kraft berichtet so authentisch, mitreißend und ungeschönt von seinem Weg. Ich war komplett gefesselt und habe mich beim Lesen so wohl gefühlt. Ich habe mir auf jeder Seite die große Liebe für Julius gewünscht. Julius auf seinem Weg zu begleiten und seine Erfahrungen zu verfolgen war für mich auch sehr lehrreich. Ich denke jeder kann aus diesem Buch noch etwas mitnehmen.

Fazit:

„Romeo und Julius“ ist eine unglaublich ehrliche und ungeschönte, aus dem Leben gegriffene Geschichte. Ich kann dieses Buch jedem von Herzen empfehlen. Für mich hat dieses Buch mehr als 5 Sterne verdient.

Bewertung: 5+/5 Sterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s