Rezension: With your Eyes

Denn Sutton war wie Treibsand für mich. Je mehr ich mich dagegen wehrte, umso tiefer zog sie mich in ihren Bann.

-Blake in „With your Eyes“

[Rezensionsexemplar]

Fakten:

Titel: With your Eyes

Autor: Rose Bloom

Erscheinungsdatum: 13.05.2019

Format: ePub

Seitenzahl: 352

Inhalt:

Die siebzehnjährige Sutton steht kurz vor ihrem Highschoolabschluss und plant anschließend ein Kunststudium in New York. Doch dann muss Sutton plötzlich ihre Zukunftspläne überdenken, denn sie erhält die Diagnose: fortgeschrittene Retinitis pigmentosa. Sutton wird in der Zukunft also blind werden, was bedeutet, dass sie das Leben, das sie sich wünscht vielleicht nicht führen kann. Dann trifft Sutton auf Blake, der eigentlich in einer ganz anderen Welt lebt als sie. Doch dies spielt nun keine Rolle mehr, da auch er einen schweren Schicksalsschlag erlitten hat und in ihm das gleiche Chaos tobt wie in Sutton. Die beiden kommen sich immer näher und begeben sich kurzerhand zusammen auf eine Reise, die die Gefahr birgt, dass sie nicht mehr heil zurückkommen.

Meine Meinung:

Das Cover des Buches sticht einem sehr ins Auge. Dennoch ist ein derartiges Cover im Young Adult- und New Adult-Genre mittlerweile keine Besonderheit mehr.

Sutton und Blake sind sehr liebevoll ausgearbeitete Charaktere, die man schnell in Herz schließt. Der Schmerz, den beide fühlen zerreißt einem das Herz. Auch die Nebencharaktere sind wirklich gut gestaltet. Vor allem Kay, Julie und Levi mochte ich sehr gerne.

Dieses Buch handelt vom Erwachsen werde, der Liebe, Selbstfindung und wahrer Freundschaft. Aber auch Ängste, unheilbare Krankheiten und Trauer spielen in diesem Buch eine sehr wichtige Rolle.

Der Schreibstil von Rose Bloom hat mir gut gefallen. Nach einem holprigen Start konnte die Geschichte mich sehr packen und hat mich zutiefst berührt. Durch die Sichtwechsel kann man in das tiefste Innere von Sutton und Blake sehen und den Schmerz beider nachvollziehen und spüren. Die Kapitellänge fand ich immer angemessen. Das Ende des Buches kam wirklich sehr unerwartet. Umso wichtiger finde ich die Anmerkung der Autorin, die die Botschaft des Buches nochmal verdeutlicht.

Fazit:

„With your Eyes“ ist ein berührender und packender Young Adult-Roman, den ich sehr empfehlen kann.

Bewertung: 5/5 Sterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s