Rezension: Hope Again

Nolan faszinierte mich. Er war ein Rätsel, das ich unbedingt lösen wollte, und auch das war ein Grund dafür, weshalb ich es mittwochs nie erwarten konnte, diesen Raum zu betreten.

Everly in „Hope Again“

Fakten:
Titel: Hope Again
Autor: Mona Kasten
Erscheinungsdatum: 28.06.2019
Verlag: LYX
Einband: Paperback
Seitenzahl: 480
Reihe/Band: Again/Band 4

Inhalt:
Everly Penn erinnert sich nur zu genau an all den Herzschmerz ihrer Mutter. Deshalb hat sie sich geschworen sich niemals zu verlieben – schon gar nicht in ihren Dozenten. Nolan Gates ist jedoch intelligent, charmant und sexy, und nur er kann Everlys dunkle Gedanken vertreiben, die sie nachts wach halten. Je näher sich beide kennenlernen, desto intensiver wird die Verbindung zwischen ihnen, und Everlys Wunsch die Grenzen zu überschreiten wächst. Everly ahnt jedoch keinesfalls, dass Nolan ein Geheimnis hat, welches ihre Liebe zu zerstören droht, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat…

Meine Meinung:
Das Cover ist ein Traum. Das mintgrün und die dunklen Haarfarben der Covermodels harmonieren perfekt.

Die Hauptcharaktere dieses Buches sind Everly und Nolan. Schnell merkt man, dass Everly schlimme Dinge erlebt hat, die sie verfolgen. Man leidet mit ihr und kann irgendwie nachvollziehen, dass sie nicht an die Liebe glaubt. Nolan war mir mit seinen T-Shirts bereits in „Trust Again“ wahnsinnig sympathisch. Beim Lesen dieses Buches konnte er mich noch mehr für sich gewinnen, da seine Liebe zur Literatur so richtig deutlich wird und die Beziehung zu seinen Eltern einfach rührend ist. Außerdem finde ich cool, dass sein Unterricht recht unkonventionell ist.
Bei den Nebencharakteren ist mir vor allem Blake aufgefallen, da er Everly ein wirklich guter Freund war. Mich hat aber auch gefreut, dass die anderen bekannten Charaktere aus den anderen Büchern der Again-Reihe immer wieder aufgetreten sind.

Der Schreibstil von Mona Kasten ist großartig. Die Geschichte wurde sehr mitreißend erzählt und ist herzzerreißend, humorvoll und sexy. Der fehlende Sichtwechsel hat mich in diesem Band auch nicht wirklich gestört. Ich konnte sehr gut mit Everly mitfühlen und langsam mit ihr Nolan näher kennenlernen.

Fazit:
„Hope Again“ ist unglaublich mitreißend, humorvoll und sexy. Meiner Meinung nach ein empfehlenswerter New Adult-Roman.

Bewertung: 5/5 Sterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s