Rezension: Dirty Rich – Verbotene Leidenschaft

„“Frag mich noch mal.“

„Was bin ich?“

„Meine Frau“, sagte er. „Du weißt es nur noch nicht.“

Dirty Rich – Verbotene Leidenschaft

[Rezensionsexemplar]

Fakten:

Titel: Dirty Rich-Verbotene Leidenschaft

Autor: Lisa Renee Jones

Erscheinungsdatum: 28.06.2019

Verlag: Lübbe

Format: ePub

Seitenzahl: 434 (Printausgabe)

Reihe/Band: New York Office Romance/1

Inhalt:

Reese Summer ist ein Profianwalt in New York und ein arroganter Frauenheld. Seit er bei einem umstrittenen Fall die Verteidigung übernommen hat ist er weltberühmt. Die Journalistin Cat Maxwell berichtet aus dem Gerichtssaal und studiert ihn genau, denn sein Erfolg ist ihr bekannt. Sie kennt aber auch Resse‘ Ruf als Playboy und weiß, dass sie sich vor ihm in Acht nehmen sollte. Um weiterhin professionell vom Prozess berichten zu können versucht sie ihm aus dem Weg zu gehen. Aber die Anziehung zwischen Reese und Cat ist gnadenlos…

Meine Meinung:

Das Cover des Buches finde ich super. Es ist zwar relativ schlicht, passt aber wunderbar zur Geschichte.

Die Hauptcharaktere dieses Buches sind Reese und Cat. Cat war mir sofort sympathisch. Man merkt wie gerne sie ihren Job als Journalisten macht. Schnell merkt man auch, dass sie eine unabhängige uns starke Frau ist. Reese Summer scheint anfangs zwar kühl und arrogant, aber er kann auch anders. Für seinen Job als Anwalt ist er geboren, denn er macht diesen Job grandios. Natürlich ist er auch attraktiv. Reese verkörpert eigentlich alles, was Cat bei Männern nicht leiden kann, aber trotzdem ist er genau das was sie braucht.

Es hat total Spaß gemacht die Geschichte von Cat und Reese zu lesen. Reese und Cat müssen einiges überwinden, bevor sie wirklich zusammen sein können. Man fiebert wirklich mit den beiden mit. Spannend war es außerdem den Prozess zu verfolgen. Für mich vielleicht noch mehr als für andere Leser, da ich bald mein Duales Studium im Bereich der Justiz beginne und mich einfach sehr für Recht interessiere.

Der Schreibstil von Lisa Reene Jones hat mir unglaublich gut gefallen. Das Buch lies sich flüssig lesen und war wirklich packend. Der Sichtwechsel zwischen Cat und Reese war großartig. Man konnte gut mitverfolgen wie die beiden sich sehen und welche Kämpfe sie mit sich selbst führen. Außerdem war es spannend immer zu wissen wie beide den Prozess aktuell sehen. Auch die sinnlichen Szenen sind der Autorin wirklich gut gelungen. Die Gefühle und Anziehung zwischen Cat und Reese waren deutlich spürbar.

Fazit:

„Dirty Rich-Verbotene Leidenschaft“ ist ein sinnliches und packendes Buch. Der Schreibstil war großartig. Ich freue mich auf Band 2 der Reihe.

Bewertung: 5/5 Sterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s